Nebenkosten

Unglücklicherweise sind beim Eigentumserwerb auch eine Vielzahl an Gebühren und öffentlichen Abgaben zu entrichten. Damit Sie sich ein besseres Bild von den anfallenden Nebenkosten machen können, haben wir Ihnen eine kurze Übersicht zusammengestellt:

  • Grunderwerbssteuer: Der Immobilienerwerb  unterliegt einem Steuersatz in Höhe von 3,5 % des Kaufpreises.

  • Grundbuch: Für die Eintragung ins Grundbuch ist eine Gebühr in Höhe von 1,1 % des Kaufpreises zu entrichten.

  • Eintragung eines Pfandrechts: Für den Fall, dass der Kauf Ihrer neuen Immobilie mittels Kredit erfolgt, ist bei Eintragung des Pfandrechts eine Gebühr in Höhe von 1,2 % des Pfandrechts fällig. Informationen zu sämtlichen Gebühren, welche im Zuge der Pfandrechtsbegründung anfallen, erhalten Sie von Ihrem Bankberater.

  • Vertragserrichtung, Treuhandschaft und Beglaubigung: Das Honorar des Rechtsanwaltes bzw. Notars für die Errichtung des Kaufvertrages, die treuhändische Abwicklung des Eigentumserwerbs sowie der Beglaubigung der Unterschrift beträgt ca. 1,5 - 2,0 % des Kaufpreises (inkl. MwSt., exkl. Barauslagen).

  • Maklerhonorar: Der Erwerb unserer Wohnung erfolgt für Sie provisionsfrei direkt vom Bauträger - sie ersparen sich somit 3,6 % des Kaufpreises.

  • Anschlusskosten: Sämtliche Anschlusskosten für Kanal, Wasser, Strom, Gas / Fernwärme, etc. sind inkludiert.

Sie haben noch Fragen? Kontaktieren Sie uns!

JM Immobilien Holding GmbH, Tassilostraße 15, 4642 Sattledt

Wohnpark Voralpenland  |  Kontakt  |  Newsletter  |  Impressum  |  Datenschutz